LEEN-Netzwerke

LEEN GmbH

 

Was ist ein LEEN-Netzwerk?

Steigende Energiekosten, Ressourcenknappheit und Klimawandel erfordern die Bereitschaft für Veränderungen. Innovative Unternehmen nutzen dies als Chance zur Steigerung der Energieeffizienz und verbessern die eigene Wettbewerbssituation.

LEEN sind Lernende Energieeffizienz-Netzwerke, die das unterstützen. Mehrere Unternehmen arbeiten zusammen, mit dem Ziel, kosteneffektiv Energie zu sparen, indem sie voneinander lernen. Wesentliche Ansatzpunkte der gemeinsamen Arbeit im Netzwerk sind Effizienzverbesserungen in den Querschnittstechnologien (z.B. Druckluft, Kraft-Wärme-Kopplung, elektrische Antriebe).

In 30 wissenschaftlich ausgewerteten Netzwerken in Deutschland wurden rund 4.000 wirtschaftliche Maßnahmen (durchschnittliche interne Verzinsung ca. 35%, durchschnittliche Amortisationszeit: knapp 3 Jahre) identifiziert.

Die Auswertungen ergaben, dass die Unternehmen, die in den Netzwerken zusammengeschlossen sind, doppelt so schnell ihre Effizienz steigern, wie der deutsche industrielle Durchschnitt.

 

Best Practice | Beispiele aus der Praxis

 

Austausch von 250 Leuchten in der Produktion
Einmalige Investition: 11.500 Euro
Energieeinsparung: 48 %/Jahr
Kosteneinsparung: 7.100 Euro/Jahr
Amortisation: 1,6 Jahre
Modernisierung einer Druckluftanlage
Einmalige Investition: 70.000 Euro
Energieeinsparung: 9 %/Jahr
Kosteneinsparung: 60.500 Euro/Jahr
Amortisation: 1,2 Jahre
Modernisierung des Wärmetauschers
Einmalige Investition: 42.000 Euro
Kosteneinsparung: 58.600 Euro/Jahr
Amortisation: 0,9 Jahre
Wärmerückgewinnung bei einer Druckluftanlage
Einmalige Investition: 45.500 Euro
Kosteneinsparung: 46.600 Euro/Jahr
Amortisation: 1 Jahr

Weitere Best Practice Beispiele …

 

Unternehmen bewegen

Ein solcher Innovationsprozess benötigt in den teilnehmenden Unternehmen ein Management, das die Menschen im Unternehmen „mitnimmt“. Es muss die Mitarbeiter motivieren, ausgetretene Pfade zu verlassen und mit eigenen Ideen an neuen Lösungen mitzuwirken.

Dazu müssen fünf entscheidende Signale gesetzt werden:

  • Energieeffizienz als Unternehmensziel postulieren
  • Das Management einbinden
  • Erreichbare, verbindliche Ziele formulieren und Energieverbräuche messen
  • Entscheidungsroutinen festlegen und Maßnahmen umsetzen
  • Den Erfolg überprüfen

 

Compliance

Konformitätsbescheinigung 50001 16247 Konformitätsbescheinigung EEffG
Kontakt

Anrede

FrauHerr