Lizenzierte Nutzung

Dieser Seiteninhalt kann auch als separates PDF-Dokument LEEN-Lizenzbedingungen (206 KB) heruntergeladen werden.

Das LEEN-Managementsystem wurde im Rahmen des Forschungsprojektes 30 Pilot-Netzwerke (30-PNW) entwickelt. Mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, dem Projektträger Jülich und der Fraunhofer Gesellschaft e.V. wurde vereinbart, dass für die Nutzung der Komponenten des LEEN-Managementsystems (LEEN-MS) eine Lizenzgebühr zu zahlen ist. Diese wird von der LEEN GmbH für die Fraunhofer Gesellschaft e.V. eingezogen und an diese weitergeleitet. Die Lizenzgelder werden von der Fraunhofer Gesellschaft e.V. dann ausschließlich zur Weiterentwicklung des LEEN-MS verwendet und kommen so über Neu- und Weiterentwicklungen den Nutzern wieder zu Gute.

Anwendung im Netzwerk

Die Möglichkeit der Nutzung besteht für LEEN-zertifizierte Moderatoren und energietechnische Berater in LEEN-Netzwerken. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit der Nutzung auch für nicht LEEN-zertifizierte Moderatoren und energietechnische Berater, sofern diese im Rahmen registrierter Energieeffizienz-Netzwerke des Forschungsvorhabens „LEEN 100plus“ und der Vereinbarung „Initiative Energieeffizienz-Netzwerke“ erfolgt. Es bedarf in diesem Fall einer Anerkennung der jeweiligen Nutzungsbedingungen und einer Teilnahme aller Netzwerkteilnehmer an einer eintägigen LEEN-Netzwerke-Schulung. Die Lizenzgebühr entfällt für diese in Deutschland zwischen dem 1. August 2014 und dem 31.12.2017 entstehenden LEEN-Netzwerke und im Betriebszeitraum bis zum 31.12.2020.

Lizenzgebühr an die Fraunhofer Gesellschaft e.V.

  • Zahlbar von jedem Netzwerkteilnehmer (z.B. Unternehmensstandort, Einrichtung, Kommune)
  • Lizenzvertrag zwischen Netzwerkteilnehmer und LEEN GmbH
  • Lizenzgebühr:
    • Energieaudit / energetische Bewertung: Einmalig 700,- €
    • Monitoring: 100,- € je durchgeführtes jährliches Monitoring

 
Reporting des Netzwerkträgers an die LEEN GmbH

  • Nennung der Netzwerkteilnehmer für die Lizenzverträge
  • Maßnahmen aus dem Energieaudit / der energetischen Bewertung und dem jährlichen Monitoring in anonymisierter Form ausschließlich zu wissenschaftlichen Zwecken

 
Leistungen der LEEN GmbH

  • Ausstellung eines LEEN-Zertifikats und einer Konformitätsbescheinigung (DIN EN ISO 50001, DIN EN 16247) für die Netzwerkteilnehmer
  • Support und Updates für Netzwerkteilnehmer (Maßnahmenüberblick / Monitoring) und energietechnischen Berater (technische Berechnungstools)
  • Sicherstellung der Konformität des LEEN-Managementsystems zu gängigen regulatorischen Vorgaben

 

Anwendung außerhalb eines Netzwerks

Diese Möglichkeit der Nutzung für die Durchführung von Energieaudits und die Einführung von Energiemanagementsystemen sowie deren Fortschreibungen besteht auch außerhalb der Netzwerke für Beratungsunternehmen und Unternehmen. Neben der Pflichtteilnahme an einer LEEN-Schulung fallen die nachstehend aufgeführten Lizenzgebühren an.

Lizenzgebühr an die Fraunhofer Gesellschaft e.V.

  • Energetische Bewertung:
    • Lizenzgebühr: 400,- € je Audit / Bewertung eines Unternehmensstandortes, einer Einrichtung, einer kommunalen Liegenschaft
    • Lizenzvertrag zwischen dem Unternehmensstandort, der Einrichtung, der Kommune und der LEEN GmbH
  • Monitoring:
    • Lizenzgebühr: 100,- € je durchgeführtes jährliches Monitoring
    • Lizenzvertrag zwischen Unternehmensstandort, Einrichtung, Kommune und der LEEN GmbH
  • Investitionsberechnungshilfen (ohne Maßnahmenüberblick und Monitoring)
    • Lizenzgebühr gestaffelt nach Größe des Ingenieurbüros/Techn. Abteilungen von Unternehmen/Energiebeauftragte/Auditoren:
      • 1-2 Personen: 500,- € pro Jahr
      • 3-5 Personen: 1.000,- € pro Jahr
      • 6-10 Personen: 1.500,- € pro Jahr
      • jede weitere Person: jeweils 150,- € pro Jahr
    • Lizenzvertrag zwischen Ingenieurbüro und der LEEN GmbH

 
Reporting an die LEEN GmbH

  • Bei Energieaudit / energetischer Bewertung / Monitoring: Nennung Unternehmensstandort, Einrichtung, Kommune (für LEEN-Zertifikat)
  • Maßnahmen aus dem Energieaudit / der energetischen Bewertung und dem jährlichen Monitoring in anonymisierter Form ausschließlich zu wissenschaftlichen Zwecken

Arbeiten im Rahmen des Projekts LEEN100plus können abweichend an das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI berichtet werden.

 
Leistungen der LEEN GmbH

  • Ausstellung eines LEEN-Zertifikat und einer Konformitätsbescheinigung (DIN EN ISO 50001, DIN EN 16247) für den Unternehmensstandort, die Einrichtung, die Kommune
  • Support und Updates für Unternehmen, Einrichtungen, Kommunen (Maßnahmenüberblick / Monitoring) und energietechnischen Berater (technische Berechnungstools)
  • Sicherstellung der Konformität des LEEN-Managementsystems zu gängigen regulatorischen Vorgaben

Compliance

Konformitätsbescheinigung 50001 16247 Konformitätsbescheinigung EEffG
Kontakt

Anrede

FrauHerr